Jede Woche neu!

Das "BILD DER WOCHE" zeigt Verschiedenes aus der jüngeren Vergangenheit der Gemeinde Rainbach i. M.

Interessantes aus dem Gemeindearchiv
Vom bewegten Leben von Maria Reisinger

erfährt man in der Sammlung Elfriede Pühringer, die seit 1996 Totenbilder, Todesanzeigen von verstorbenen RainbacherInnen sammelt und Trauerreden bei Begräbnissen schriftlich festhält.

Mehr über das Leben von Maria Reisinger, von der auch auf dieser Homepage von ihr niedergeschriebene Erinnerungen veröffentlicht wurden.

Interessantes aus dem Nationalarchiv
Spanische Grippe 1918

Linzer Volksblatt vom 30.10.1918: Rainbach bei Freistadt, 26. Oktober: Die Grippe greift seit einigen Tagen hier sehr stark um sich. Nur in der 4. Klasse wird noch Unterricht erteilt, da auch der Herr Oberlehrer Raimund Kumer und dessen Tochter, Fräulein Ludowika, Lehrerin 1. Kl., an der hiesigen Volksschule von der Grippe erfasst wurde. .....

Weitere Zeitungsartikel über diese schwere Grippewelle