Trompetenflechte

Trompetenflechte.

Cladonia fimbriata

Diese nur etwa 2 cm hohe Flechte gehört zur Gattung der Strauchflechten, von denen es in Europa etwa 100 Arten gibt.

Charakteristisch, und damit ist sie leicht zu erkennen, ist ihre trichterig-pokalförmige Wuchsform mit einem feinmehligen, graugrünen Überzug.

Sie kommt auf sandig-lehmige Böden vor, findet sich aber auf/an morschem Holz, an/auf Steinen oder an der Basis von Baumstämmen, aber stets an hellen, lichtreichen Standorten.

Fotos
pdm15-12a.jpg
pdm15-12b.jpg
Trompetenflechte - Die von H. Kolberger gemachten Aufnahmen stammen von einem Stein in der Windschutzhecke östlich der Verbindungsstraße Deutsch-Hörschlag – Kerschbaum.
Verfasser

Redaktion: OSR Hubert Kolberger, Summerauer Str. 29, 4261 Rainbach i. M.