Rainbacher Gemeindearchiv

Rainbacher Gemeindearchiv.

Ein Großteil des Archives ist nun online!

Der diplomierte Heimatforscher Gerhard Weichselbaum und Konsulent Franz Schimpl haben in dankenswerter Weise in vielen ehrenamtlichen Arbeitsstunden zahlreiche Dokumente eingescannt, die man jetzt im Internet abrufen kann.

Datenschutz und Urheberrechte
Liebe Leser und Nutzer des Archives der Gemeinde Rainbach im Mühlkreis!
Falls Sie Fotos oder Artikel für eine weitere Veröffentlichung herunterladen, ersuchen wir Sie unbedingt vorher die Urheber- und Nutzungsrechte zu erfragen und die Genehmigung einzuholen. Das sind z.B. Fotograf, Abgebildete oder deren Familien, bei Druckwerken der oder die Herausgeber, usw.. Beachten Sie bitte auch die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes in der jeweils gültigen Fassung!

Hier gelangen Sie zu den veröffentlichten Dokumenten des Gemeindearchives!

Fotos
archivare.jpg
von links: Gerhard Weichselbaum und Franz Schimpl im Gemeindearchiv
rb-archivare.jpg
Unter Leitung von Konsulent Joh. Pammer (3. von links) haben in dankenswerter Weise fünf heimatgeschichtlich interessierte Personen im Jahr 2012 die Bestände des Rainbacher Gemeindearchives durchforstet und Sachen, die für die Nachwelt interessant sind, in Schachteln und Ordnern abgelegt und dazu ein Inhaltsverzeichnis erstellt. Personen von links: Konsulent Franz Schimpl, Gerhard Weichselbaum, Konsulent Hans Pammer, Hubert Kolberger, Hans Stöglehner, Melanie Reidl
Info

Links, die auf Internet-Seiten von Dritten verweisen, unterliegen nicht der Kontrolle des Heimatvereines Rainbach i. M.. Der Betreuer dieser Homepage Helmut Knogler ist für deren Inhalt nicht verantwortlich. Diese Links sind nur als Unterstützung für Surfer gedacht, die ähnliche Inhalte zu den Themen "Heimatgeschichte" und "heimatkundliches Forschen" suchen. Bitte teilen Sie uns mit, wenn ein Link nicht funktioniert!